Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 100 Gramm

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 100 Gramm

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 30 Gramm

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 30 Gramm

Kwizda Erste Hilfe bei Nasenbluten - 2 Stück

Kwizda Erste Hilfe bei Nasenbluten - 2 Stück

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 100 Gramm

Der Wirkstoff Dexpanthenol wird in den Zellen rasch in Pantothensäure umgewandelt, die ein Vitamin des B-Komplexes ist. Pantothensäure ist unentbehrlich für den Aufbau und die Regeneration von Haut und Schleimhaut.
18,85 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
1306505
Bepanthen Wund- und Heilsalbe fördert die Heilung von Haut und Schleimhäuten bei leichten Verletzungen (einschließlich leichter Verbrennungen und Schürfwunden) und Hautirritationen (z.B. als Folge von Sonnenbrand). Bei stillenden Müttern dient Bepanthen Wund- und Heilsalbe zur Vorbeugung und Behandlung von wunden Brustwarzen. In der Säuglingspflege wird Bepanthen Wund- und Heilsalbe zur Vorbeugung und Behandlung von Wundsein verwendet. Bepanthen Wund- und Heilsalbe wird zur Vorbeugung und Behandlung von trockener, rissiger oder spröder Haut verwendet.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails Beipackzettel-Download
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bepanthen® Wund- und Heilsalbe - 100 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Wie alle Arzneimittel kann Bepanthen Wund- und Heilsalbe Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Die Salbe wird ein- bis mehrmals täglich auf die gereinigte Wunde, geschädigte Haut oder Schleimhaut aufgetragen. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung.
Lagerung / Aufbewahrung
Nicht über 25°C lagern. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen
Inhaltsstoffe
1 g enthält als Wirkstoff 50 mg (= 5 %) Dexpanthenol. Die sonstigen Bestandteile sind: Protegin X, Cetylalkohol, Stearylalkohol, weißes Wachs, Wollfett (E 913), weiße Vaselin, Mandelöl, Paraffinöl und gereinigtes Wasser.
Wirkung
Bepanthen Wund- und Heilsalbe fördert die Heilung von Haut und Schleimhäuten bei leichten Verletzungen (einschließlich leichter Verbrennungen und Schürfwunden) und Hautirritationen (z.B. als Folge von Sonnenbrand).
Allergie
wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile von Bepanthen Wund- und Heilsalbe sind
Verkehr
Die Reaktionsfähigkeit beim Autofahren sowie das Bedienen von Werkzeugen oder Maschinen wird nicht beeinträchtigt
Schwangerschaft / Stillzeit
Bepanthen Wund- und Heilsalbe darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden
Kinder
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren
Sonstiges
Die Bestandteile Wollwachs, Cetylalkohol und Stearylalkohol können örtlich begrenzte Hautreaktionen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite