PADMA Circosan - 60 Stück

PADMA Circosan - 60 Stück

ERAZABAN 100mg/g Creme - 2 Gramm

ERAZABAN 100mg/g Creme - 2 Gramm

PADMA Circosan - 200 Stück

PADMA Circosan - 200 Stück

PADMA Circosan - 60 Stück

Zur Anwendung bei kalten Händen und Füßen und Beschwerden beim Gehen als Folgen von leichten Durchblutungsstörungen.
29,60 €
Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
PZN
3780872
Padma Circosan ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei kalten Händen und Füßen mit Kribbeln und Ameisenlaufen und bei Wadenschmerzen beim Gehen. Die Formel besteht aus 20 pflanzlichen und einem mineralischen Wirkstoff, die so aufeinander abgestimmt sind, dass sie sich in ihrer Wirkung ergänzen. Die in PADMA Circosan enthaltenen natürlichen Wirkstoffe werden schonend zu Pulver vermahlen und in Kapseln abgefüllt.

Die in PADMA Circosan enthaltenen Wirkstoffe sind rein pflanzlich und mineralisch.

Wenn Ihre Füße und Hände bei kalten Temperaturen kalt sind und kribbeln, kann dies auf Durchblutungsstörungen hinweisen. Eine funktionierende Durchblutung ist jedoch nicht nur wichtig für warme Hände, sondern elementar für einen gesunden Körper.

Padma Circosan Kapseln können die einwandfreie Blutzirkulation wiederherstellen und dadurch auch das Immunsystem und den Stoffwechsel unterstützen. Die Wirkung basiert auf dem über 1000-jährigen Wissen der tibetischen Heilkunst. Die Formel besteht aus 20 pflanzlichen und einem mineralischen Inhaltsstoff, die so aufeinander abgestimmt sind, dass sie sich in ihrer Wirkung ergänzen.

PADMA Circosan - fördert die Durchblutung durch vernetzte Wirkung. PADMA Circosan basiert auf einer tibetischen Kräuterrezeptur und enthält getrocknete und gemahlene tibetische Heilkräuter sowie Mineralien, die so aufeinander abgestimmt sind, dass sie sich in ihrer Wirkung ergänzen.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails *
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:PADMA Circosan - 60 Stück
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
PADMA CIRCOSAN darf nicht eingenommen werden,
  • bei Patienten mit Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen. Die Inhalation von Padma Circosan kann zu Atemnot führen oder einen Asthmaanfall auslösen.
  • wenn Sie allergiscsh gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von PADMA CIRCOSAN sind,
  • bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Korbblütlern.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie PADMA CIRCOSAN einnehmen. Einnahme von PADMA CIRCOSAN zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden. Halten Sie zwischen der Einnahme von PADMA CIRCOSAN und weiteren Arzneimitteln einen Abstand von eineinhalb bis zwei Stunden ein. Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.

Einnahme von PADMA CIRCOSAN zusammen mit Nahrungsmitteln und

Getränken Traditionsgemäss wird PADMA CIRCOSAN auf den nüchternen Magen eingenommen. Wenn Beschwerden im Magen-Darm-Bereich auftreten, können die Kapseln auch zu den Mahlzeiten mit viel Flüssigkeit (am besten lauwarmem Wasser) eingenommen werden.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Gelegentliche Nebenwirkungen (betreffen < 1 von 100 Behandelten):
  • Beschwerden im Magen-Darm-Bereich (Verdauungsbeschwerden, Übelkeit, Sodbrennen, Durchfall)
  • Hautausschläge

  • Juckreiz
Meldung von Nebenwirkungen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Nehmen Sie dieses Arzneimittel wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt anfänglich 3 × 2 Kapseln täglich mit genügend Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten. Sobald eine deutliche Besserung eingetreten ist, kann die Dosierung bis auf 1–2 Kapseln täglich reduziert werden.

Zum Einnehmen. Personen mit Schluckbeschwerden schlämmen den Kapselinhalt in lauwarmem Wasser auf. Wenn Beschwerden im Magen-Darm-Bereich auftreten, können die Kapseln zu den Mahlzeiten mit viel Flüssigkeit (am besten lauwarmem Wasser) eingenommen werden. Zwischen der Einnahme von PADMA CIRCOSAN und weiteren Arzneimitteln soll ein Abstand von eineinhalb bis zwei Stunden eingehalten werden. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder innerhalb von 4 Wochen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Anwendung bei Kindern und Jugendlichen:
Da keine ausreichenden Daten zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vorliegen, wird die Anwendung nicht empfohlen. Wenn Sie eine größere Menge von PADMA CIRCOSAN eingenommen haben, als Sie sollten. Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wenn Sie die Einnahme von PADMA CIRCOSAN vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Inhaltsstoffe
1 Kapsel enthält die Wirkstoffe:
  • 40 mg Himalayaschartenwurzel
  • 40 mg Isländisches Moos
  • 35 mg Nimbaumfrucht
  • 30 mg Kardamomenfrucht
  • 30 mg Myrobalanenfrucht
  • 30 mg Rotes Sandelholz
  • 25 mg Nelkenpfeffer
  • 20 mg Marmelosfrucht
  • 20 mg Calciumsulfat Hemihydrat
  • 15 mg Akeleikraut
  • 15 mg Süssholzwurzel
  • 15 mg Spitzwegerichblätter
  • 15 mg Vogelknöterichkraut
  • 15 mg Gold-Fingerkraut
  • 12 mg Gewürznelken
  • 10 mg Kaempferia-galanga-Rhizom
  • 10 mg Sidakraut
  • 10 mg Baldrianwurzel
  • 6 mg Gartenlattichblätter
  • 5 mg Ringelblumenblütenköpfchen
  • 4 mg Naturcampher
Die sonstigen Bestandteile sind:
  • Siliciumdioxid (Kapselinhalt)
  • Hartgelatine (Kapselhülle)
Lagerung / Aufbewahrung
Nicht über 25ºC lagern. Nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Verkehr
Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.
Schwangerschaft / Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Da keine ausreichenden Daten vorliegen, wird die Anwendung während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht empfohlen.
Diabetiker
Hinweis für Diabetiker: 1 Kapsel PADMA CIRCOSAN enthält rund 0,05 g verfügbare Kohlenhydrate entsprechend 0,005 BE.
Kinder
Da keine ausreichenden Daten zur Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vorliegen, wird die Anwendung nicht empfohlen.
Sonstiges
Transparente, farblose Hartkapseln mit braunem Inhalt bestehend aus helleren und dunkleren Partikeln in Aluminium-PVC/PVdC-Blisterpackungen.

Packungen zu 60 und 200 Stück.
Stichworte
Hände;Füße;Kälte;Frieren;Durchblutung;Durchblutungsstörung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite