HERPOSICC LIPPENSBL - 8 Gramm

HERPOSICC LIPPENSBL - 8 Gramm

FENTRINOL NA-TR - 12 Milliliter

FENTRINOL NA-TR - 12 Milliliter

INOTYOL SLB - 25 Gramm

INOTYOL SLB - 25 Gramm

HERPOSICC LIPPENSBL - 8 Gramm

Herposicc ist eine Lippensalbe mit leicht schmerzlindernder Wirkung.
8,90 €
Verfügbarkeit: Nicht auf Lager
PZN
0025514
Herposicc wird für die lokale symptomatische Behandlung von Herpes labialis (Fieberblasen) angewendet. Der Wirkstoff Benzocain wirkt schmerzlindernd, Zinkoxid wirkt leicht adstringierend und entzündungshemmend.Wenn Sie sich nach einigen Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails Beipackzettel-Download
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:HERPOSICC LIPPENSBL - 8 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Herposicc darf nicht angewendet werden,
  • wenn Sie allergisch gegen Benzocain, Zinkoxyd oder einen sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • bei Säuglingen und Kleinkindern bis 2 Jahren.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie Herposicc anwenden.Es wird empfohlen, sich nicht übermäßig dem Sonnenlicht auszusetzen und Bestrahlungen mit UV-Licht (Höhensonne, Solarium) zu vermeiden.Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich. Anwendung von Herposicc zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten (betrifft weniger als 1 Behandelten von 10.000): Herposicc®- LippensalbeGebrauchsinformation 2017-11-14 3/4. Aus Literaturfallberichten ist bekannt, dass die Anwendung von Benzocain an Schleimhäuten in sehr seltenen Fällen zu Methämoglobinämie führen kann. Ein erhöhter Methämoglobinanteil im Blut führt zu Sauerstoffmangel und blauroter Verfärbung der Haut.

Selten (betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000): In seltenen Fällen kann es zu lokalen Reizerscheinungen kommen.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Zur Anwendung auf der Haut (nur auf den Lippen).

Bei Bedarf eine etwa linsengroße Menge an Salbe mehrmals täglich dünn auf die Lippen auftragen. Die Salbe ist möglichst frühzeitig aufzutragen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Dauer der Erkrankung. Wenn Sie eine größere Menge von Herposicc angewendet haben, als Sie sollten.

Bei Anwendung großer Mengen von Herposicc informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Hinweis für das medizinische Fachpersonal: Informationen zur Behandlung einer Überdosierung finden Sie am Ende dieser Gebrauchsinformation. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Lagerung / Aufbewahrung
Nicht über 25°C lagern.Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem der Tube nach

Verwendbar bis: angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Inhaltsstoffe
Die Wirkstoffe sind: Benzocain und Zinkoxyd

1 g Salbe enthält 14 mg Benzocain und 36 mg Zinkoxyd.

Die sonstigen Bestandteile sind:
  • Gelbes Vaselin,
  • Wollwachsalkoholsalbe,
  • Wollwachs,
  • Talkum,
  • Schwefel zum äußerlichen Gebrauch,
  • Phenol.
Allergie
Herposicc enthält
  • Phenol,
  • Wollwachs und Wollwachsalkoholsalbe
  • Phenol,
  • Wollwachsalkoholsalbe.<
Wollwachs (Lanolin) können in größeren Mengen örtlich begrenzte Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Überempfindlichkeit gegenüber Wollwachsalkoholen kann nicht ausgeschlossen werden.
Verkehr
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Schwangerschaft / Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Herposicc sollte während der Schwangerschaft und Stillzeit nur angewendet werden wenn es medizinisch notwendig ist, und darf nur im Bereich der Lippen angewendet werden.
Kinder
Zur Sicherheit und Wirksamkeit von Herposicc bei Säuglingen und Kindern bis 2 Jahren liegen keine Daten vor. Herposicc darf daher bei Säuglingen und Kleinkindern bis 2 Jahren nicht angewendet werden.
Sonstiges
Herposicc ist eine hellgelbe, homogene Salbe erhältlich in Aluminiumtuben mit Schraubverschluss zu 8 g.
Stichworte
Fieberblasen;Lippe;Herpes;Schmerz;Entzündung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite