COLDAMARIS RACHENSPRAY - 20 Milliliter

COLDAMARIS RACHENSPRAY - 20 Milliliter

SH.DUCRAY SQUANORM TS - 200 Milliliter

SH.DUCRAY SQUANORM TS - 200 Milliliter

SOLARVIT D3 1000IE IMMUN TBL - 60 Stück

SOLARVIT D3 1000IE IMMUN TBL - 60 Stück

COLDAMARIS RACHENSPRAY - 20 Milliliter

Zur Behandlung von viralen Infektionen der oberen Atemwege.
15,65 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
4286565
COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® kann unterstützend zur Behandlung von viralen Infektionen der oberen Atemwege angewendet werden. COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® kann zudem zur vorbeugenden und anhaltenden Befeuchtung der Mund- und Rachenschleimhaut verwendet werden.
COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® beruht auf der anhaltenden Befeuchtung der Mund und Rachenschleimhaut. COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr.
COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® enthält kein Konservierungsmittel. Ein Sterilfilter gewährleistet die Sterilität der Lösung auch nach wiederheiter Anwendung.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Kassenzeichen-Code *
Produktdetails *
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:COLDAMARIS RACHENSPRAY - 20 Milliliter
Ihre Bewertung
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Wofür wird COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® verwendet?
  • Zur Befeuchtung der Mund- und Rachenschleimhaut, z.B. bei Husten, Heiserkeit oder trockener Atemluft.
  • Zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung aller Beschwerden, die infolge trockener oder gereizter Mund- und Rachenschleimhaut bestehen, verursacht z.B. durch Rauchen, langes Sprechen oder Singen.
  • Zur unterstützenden Anwendung bei der Behandlung viraler Infektionen der oberen Atemwege.
Wie und wie oft sollen Sie COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® anwenden?
Sprühen Sie mehrmals täglich, je nach individuellem Bedarf, einen oder mehrere Sprühstöße in den Rachen ein. Die Anwendung kann bei Bedarf über einen längeren Zeitraum erfolgen, es besteht keine Gefahr der Überdosierung .
Führen Sie vor der ersten Anwendung einige Pumpvorgänge durch, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Halten Sie die Flasche beim Sprühen möglichst aufrecht, sodass das Ansaugrohr in die Flüssigkeit ragt.
Wirkung
Der häufige Aufenthalt an Orten mit geringer relativer Luftfeuchtigkeit (wie z.B. in geheizten oder klimatisierten Räumen, Autos, Zügen oder Flugzeugen) kann Ursache für eine trockene und gereizte Mund- und Rachenschleimhaut sein.
Auch eine starke Beanspruchung des Rachenraumes, z.B. durch Rauchen, langes Sprechen oder Singen, kann mit einer Austrocknung der Mund- und Rachenschleimhaut einhergehen. Folgen davon sind dann oft Husten, Heiserkeit oder Halsschmerzen.
Erkältungsviren dringen hauptsächlich durch Mund und Nase in den Körper ein. Sind sie in den Rachenraum eingedrungen, können sie sich an der Schleimhaut festsetzen, sich dort vermehren und ausbreiten.
Die in COLDAMARIS Rachenspray enthaltene Carragelose® stabilisiert den natürlichen Feuchtigkeitsfilm der Rachenschleimhaut Dieser verbleibt dadurch länger auf der Schleimhaut. Der Feuchtigkeitsfilm hat eine physikalische Schutzfunktion im Sinne einer Barriere gegen äußere Einflüsse.
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Wann sollen Sie COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® nicht anwenden?
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.
Inhaltsstoffe
COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® ist eine klare, farblose, viskose Lösung mit Kirschgeschmack. 1 ml Lösung enthält
  • 1,2 mg iota-Carrageen (Carragelose®),
  • Natriumchlorid,
  • Xylit,
  • Kirscharoma,
  • Puffer und
  • gereinigtes Wasser.
Carragelose® ist ein mariner Wirkstoff, der aus Rotalgen gewonnen wird.
Kinder
COLDAMARIS Rachenspray mit Carragelose® ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr.
Stichworte
Atemwege;Infektion;virale Infektion;Rachenschleimhaut;Rachenspray
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite